Der Tag

Der Tag Bei Film-Explosion: Jennifer Lawrence verletzt sich am Set

Hollywood-Star Jennifer Lawrence ("Silver Linings") hat sich laut US-Medienberichten bei den Dreharbeiten zu dem Netflix-Films "Don't Look Up" verletzt. Der von Adam McKay inszenierte Film wird demnach derzeit in Brockton, Massachusetts, gedreht. Die Schauspielerin soll nach einer geplanten Explosion von herumfliegenden Glassplittern im Gesicht getroffen worden sein.

Der Zeitung "Boston Globe" zufolge wurde Lawrence verletzt, nachdem in einer Szene ein Mülleimer durch ein Fenster flog. Die 30-Jährige hatte den Bereich offenbar noch nicht verlassen. Die Dreharbeiten seien wegen Lawrence' Verletzung für einen Tag unterbrochen worden, heißt es weiter.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.