Der Tag

Der Tag Berliner Polizei sucht mutmaßlichen Serienvergewaltiger per Foto

foto berliner.jpg

Mit diesem Foto sucht die Polizei nach dem Verdächtigen.

Nach einer Reihe sexueller Übergriffe im Berliner Umland hat die Polizei nun einen Verdächtigen im Visier. Mit Bildern aus Überwachungskameras suchen die Ermittler nach einem Mann, der im Juni für sieben Vergewaltigungen beziehungsweise versuchte Vergewaltigungen verantwortlich sein soll. Die Taten ereigneten sich nach Angaben der Polizei im Bereich des Grunewalds, in einem Waldgebiet bei Kleinmachnow und im nordöstlich von Berlin liegenden Bernau.

Die Staatsanwaltschaft beschreibt den gesuchten Mann folgendermaßen:

  • etwa 30 Jahre alt
  • 1,75 bis 1,85 Meter groß
  • schlanke Statur mit athletischem Oberkörper
  • möglicherweise ist er Osteuropäer
  • Zeugenaussagen zufolge hat er braune Augen
  • Der Mann sprach mit den Geschädigten in englischer Sprache

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon: 030 4664- 913402, per E-Mail: lka134-hinweise@polizei.berlin.de oder an jeder Dienststelle entgegen.

Quelle: ntv.de