Der Tag

Der Tag Boyband spendet Millionenbetrag an "Black Lives Matter"-Bewegung

Die international erfolgreiche Boygroup BTS aus Südkorea unterstützt die Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA. Nach Angaben des Labels der Band haben die Musiker der "Black Lives Matter"-Bewegung eine Million Dollar (885.857 Euro) gespendet.

Auf Twitter hatte sich die Gruppe schon zuvor gegen Diskriminierung stark gemacht: "Du, ich und wir alle haben das Recht, respektiert zu werden. Wir halten immer noch zusammen. #BlackLivesMatter", hieß es in einem Post.

 

Quelle: ntv.de