Der Tag

Der Tag Deutsche Bahn fährt morgen nicht nach Frankreich

Lust auf einen spontanen Trip nach Paris? Klingt romantisch, ist aber zumindest morgen wohl nur mit Auto möglich.

  • Während des Generalstreiks am morgigen Donnerstag in Frankreich wird es erhebliche Störungen im Zugverkehr zwischen Deutschland und Frankreich geben. An den Streiktagen würden im Fernverkehr keine Zugfahrten von und nach Frankreich stattfinden, teilte die Deutsche Bahn mit. Es sei damit zu rechnen, dass der Streik ausgeweitet werde und mehrere Tage andauere.
  • Auch bei den Thalys-Zügen, die etwa Frankreich, Belgien, die Niederlande und Nordrhein-Westfalen miteinander verbinden, wird es Behinderungen geben. "Wir empfehlen Passagieren, die am 5. oder 6. Dezember nach oder von Paris reisen wollen, ihre Thalys-Reise zu verschieben", so das Unternehmen.
  • Auch Flugreisende müssen sich auf Probleme einstellen. Nach Angaben der zivilen Luftfahrtbehörde in Frankreich werden Donnerstag mindestens 20 Prozent der Flüge gestrichen. In der Hauptstadt Paris werden lediglich die beiden komplett automatisch fahrenden Metro-Linien normal fahren. Bei anderen Linien wird es zu erheblichen Störungen kommen, ein Großteil wird gar nicht bedient.

Quelle: n-tv.de