Der Tag

Der Tag Donald Trump teilt aus

imago_st_0909_22480005_65677450.jpg142493615917789512.jpg

"Schau dir das Gesicht an!": Donald Trump bei der "Tea Party Patriots Rally Against the Iran Deal" vor dem US-Kapitol.

(Foto: imago/UPI Photo)

328E4E005C90BEFD.jpg4030571213037059186.jpg

Politik in Pink: Donald Trump vermag es nicht, sich "das Gesicht" von Carly Fiorina im Weißen Haus vorzustellen.

(Foto: AP)

Mehr Provokateur als Präsidentschaftskandidat: US-Milliardär Donald Trump macht mit neuen Ausfälligkeiten von sich reden. Diesmal trifft es Carly Fiorina, seine republikanische Mitstreiterin im Vorwahlkampf. Trump machte abfällige Bemerkungen über ihr Aussehen.

  • "Schau dir das Gesicht an! Wird irgendjemand dafür stimmen?", sagte Trump im Gespräch mit dem "Rolling Stone".
  • "Kannst du dir das vorstellen, als Gesicht des nächsten Präsidenten?!"

Zuvor hatte Trump bereits Fiorinas Leistungen als ehemalige Chefin des High-Tech-Unternehmens Hewlett-Packard (HP) in Zweifel gezogen. Mit seiner wilden Mischung aus Ausfällen, Peinlichkeiten und Attacken trifft Trump genau den Nerv und offenbar auch den Geschmack der Massen: Seine Popularität ist ungebrochen. In Umfragen lag er zuletzt nur sechs Prozentpunkte hinter seiner großen Rivalin Hillary Clinton von den Demokraten.

Mehr zu Donald Trumps jüngster Verbalattacke finden Sie hier.

 

Quelle: ntv.de