Der Tag

Der Tag Einbrüche und Kinderpornografie: Polizistin drohen mehrere Jahre Haft

Einer Polizistin aus dem Raum Landshut in Bayern drohen mehrere Jahre Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft wirft der Frau unter anderem drei Einbrüche mit einem insgesamt fünfstelligen Schaden sowie zwei versuchte Einbrüche vor. Dafür soll sie auch "im polizeilichen Datenbestand gezielt nach kürzlich verstorbenen Personen" gesucht haben.

  • Wie die Behörde Landshut mitteilte, wurden auf dem Computer der inzwischen suspendierten Polizeihauptmeisterin außerdem kinder- und jugendpornografische Bilder gefunden.
  • Nun droht der Beamtin womöglich eine längere Gefängnisstrafe. Allein Wohnungseinbruch mit Diebstahl wird laut Staatsanwaltschaft mit bis zu zehn Jahren Gefängnis geahndet.

Quelle: ntv.de