Der Tag

Der Tag Mehrere Bombendrohungen gegen Gesundheitsämter in NRW

134592394.jpg

Das Gesundheitsamt in Olpe musste geräumt werden.

(Foto: picture alliance/dpa)

Anonyme Anrufer haben im nordrhein-westfälischen Olpe und Köln mit einer Bombe beim Gesundheitsamt gedroht. Die Behörde in Olpe wurde laut Polizei vorübergehend geräumt. Polizeikräfte und ein Sprengstoffspürhund durchsuchten das Gebäude, in dem auch die Rettungsleitstelle des Kreises untergebracht ist, konnten aber am späten Freitagabend kein Sprengstoff finden. Das Gebäude wurde wieder freigegeben. Die Polizei leitet gegen den anonymen Anrufer ein Strafverfahren ein.

Auch in Köln wurde am Freitagabend per Telefon mit einer Bombe gedroht. Der Anruf sei nicht als ernsthafte Bedrohung eingeschätzt worden, teilte ein Polizeisprecher mit. Routinemäßig ermittelt der Staatsschutz. Den Angaben zufolge sollen ähnliche Drohungen auch in anderen Städten in Nordrhein-Westfalen eingegangen sein. Einzelheiten waren dazu zunächst nicht bekannt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen