Der Tag

Der Tag Migranten geraten in Minenfeld in Kroatien - ein Toter, vier Verletzte

Eine Gruppe von Migranten ist gestern beim illegalen Grenzübertritt von Bosnien-Herzegowina nach Kroatien in ein altes Minenfeld aus der Zeit des Bürgerkriegs geraten und hat dabei einen Sprengkörper ausgelöst.

Ein Mensch starb dabei, vier weitere wurden teils schwer verletzt. Zehn weitere Migranten flüchteten daraufhin in einen Wald und versteckten sich vor der Polizei. Erst am nächsten Tag wurden sie von Hubschraubern entdeckt und nach Freiräumen eines Wegs durch das verminte Gebiet gerettet.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.