Der Tag

Der Tag "Reichsbürger" bedroht Jugendliche mit Gewehr

Als sie in der Straße einen lauten Knall hören, wollen zwei Jugendliche in Gehrden bei Hannover wissen, was draußen los ist, und gehen raus. Dort treffen der 17- und der 18-Jährige auf einen Mann, der sie für den Lärm verantwortlich macht und sie mit seinem Gewehr bedroht. Die Jugendlichen fliehen und rufen die Polizei.

Der 44-Jährige - ein sogenannter Reichsbürger - wurde heute Nacht in seinem Haus festgenommen. Bei der Festnahme fanden Spezialkräfte der Polizei außer einem Gewehr auch ein Schwert sowie etwas Marihuana.

Die Polizei ermittelt nun gegen den 44-Jährigen wegen des Verdachts der Bedrohung sowie wegen möglicher Waffen- und Drogendelikte.

Quelle: ntv.de