Der Tag

Der Tag Richter schlägt Vergewaltiger Heirat mit minderjährigem Opfer vor

Ein 23-jähriger Regierungsangestellter in Indien vergewaltigt mehrfach eine minderjährige Schülerin. Später kommen die schrecklichen Taten ans Licht, der Vergewaltiger muss vor Gericht.

imago0095048820h.jpg

Sharad Arvind Bobde ist oberster Richter Indiens.

(Foto: imago images/Hindustan Times)

Doch dort erwartet den Verbrecher eine positive Überraschung: Anstatt ihn ins Gefängnis zu schicken, schlägt der Richter am höchstem Gericht des Landes dem 23-Jährigen die Heirat mit dem Vergewaltigungsopfer vor.

Richter Sharad Arvind Bobde betonte, dass der Regierungsangestellte seinen Job verlieren und ins Gefängnis kommen werde, wenn er sein Opfer nicht heiratet. "Wenn du sie heiraten möchtest, können wir dir helfen", sagte der Richter laut örtlichen Medien am Montag. "Du hast das Mädchen verführt, es vergewaltigt."

Tausende Menschen fordern nun den Rücktritt des obersten Richters Indiens. Mehr als 4000 Menschen unterschrieben eine entsprechende Petition.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.