Audio

Ja. Nein. Vielleicht. Armutsforschung, die Nobelpreise gewinnt

60133181.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

*Datenschutz

Die Französin Esther Duflo ist Armutsforscherin und seit wenigen Wochen Nobelpreisträgerin in den Wirtschaftswissenschaften. Gemeinsam mit zwei Kollegen hat sie unter anderem untersucht, wie man Kinder dazu bringt, regelmäßig in die Schule zu gehen. Hilft es, den Eltern Geld zu geben? Helfen mehr Lehrer? Oder bessere Toiletten? Ist Schulessen das Erfolgsrezept? Über diese und andere Fragen spricht Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit dem Sozialökonomen Stefan Hupfeld.

Ja. Nein. Vielleicht. Besser entscheiden mit Verena Utikal

Ihr findet "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, bei Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen: Apple Podcasts, Deezer, Spotify und Soundcloud. Für alle anderen Podcast-Apps könnt ihr den RSS-Feed verwenden. Nehmt die Feed-URL und fügt "Ja. Nein. Vielleicht." zu euren Podcast-Abos hinzu.

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema