Auslandsreport

Drogenkrieg in Mexiko Angst und Schrecken bestimmen Alltag in Culiacan

Schüsse, brennende Autos, Panik: Culiacán im mexikanischen Bundesstaat Sinaloa erlebt kriegsähnliche Szenen. Die Verhaftung eines Sohnes des bereits inhaftierten Drogenbosses El Chapo, Ovidio Guzmán López, geht schief: Die Polizei kapituliert vor den Verbrechern. Damit scheint klar, wer in Culiacan das Sagen hat.
Videos meistgesehen
Alle Videos