Auslandsreport

Keine Touristen, kein Einkommen Corona-Krise trifft malerische "Cinque Terre" hart

Malerisch liegen die "Cinque Terre" an der italienischen Riviera. In den engen Gassen der fünf Orte treten sich normalerweise die Touristen auf die Füße. Jetzt bleiben die Gäste aus. Fast alle Dorfbewohner aber leben vom Tourismus - und hoffen, die Corona-Krise irgendwie zu überstehen.
Videos meistgesehen
Alle Videos