Auslandsreport

Flüchtlinge in der Türkei Gros der Syrer ist zur Schwarzarbeit verbannt

In der Türkei lebt nur etwa jeder zehnte syrische Flüchtling in einem Lager. Die meisten schlagen sich irgendwie durch - mit Schwarzarbeit oder Betteln, nur wenige haben einen regulären Job. Allein in Istanbul leben etwa 400.000 Syrer, dabei gibt es dort kein einziges Lager.
Videos meistgesehen
Alle Videos