Räumung nach fünf Tagen Verzug Horrende Mietschulden stürzen USA in Obdachlosen-Krise

Millionen Mieter in den USA schulden ihren Vermietern Geld. Unzählige Wohnungen werden zwangsgeräumt, teils mit Polizeigewalt. In der Corona-Krise wurde vielen Aufschub gewährt, nun aber bricht eine erschütternde Welle über das Land herein. Die Obdachlosen-Unterkünfte platzen aus allen Nähten.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen