Überwachungskamera filmt tödliche Pfusch-OP in Südkorea.jpg

Angehörige fordert Video-Pflicht Kamera filmt tödliche Pfusch-OP in Südkorea

Lee Na-Geum bricht in Tränen aus, als sie sich das Überwachungsvideo der tödlich endenden Operation an ihrem Sohn anschaut. Die Mutter des Opfers kann anhand der Aufzeichnungen Pfusch bei der Behandlung beweisen. Sie fordert deshalb eine Kamera-Pflicht in OP-Sälen, doch der Ärzteverband stellt sich quer.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen