KobaltKinderKongo.jpg

Schwerstarbeit für Batterie-Kobalt Kongos Kinder zahlen den Preis für Elektroautos

Elektromobilität gilt als Zukunftstechnologie. Doch der Preis für die Wende ist höher, als die Kosten für die Autos beim Händler. Kobalt, elementarer Bestandteil der Batterien, wird im Kongo abgebaut - angeblich unter strengsten Kontrollen. Der Auslandsreport spürt dem Rohstoff nach: Zwischen Kameraverbot und Schlägen schuften Kinder in den Minen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen