Auslandsreport

Erste Welt trifft dritte Welt Kos-Urlauber werden mit Leid der Flüchtlinge konfrontiert

Wenn es irgendwo noch läuft in Griechenland, dann im Tourismus. Es ist der wichtigste Wirtschaftszweig und der einzige Bereich, in dem es noch bergauf geht. Bis jetzt. Denn immer mehr Flüchtlinge kommen über die Agäis in das von der Schuldenkrise gebeutelte Land. Sie landen auf der kleinen Urlaubsinsel Kos, die mit dem Flüchtlingsansturm überfordert ist.
Videos meistgesehen
Alle Videos