Auslandsreport

Zehn Femizide pro Tag Mexikos Frauen setzen sich zur Wehr

Das Leben ist für viele Frauen in Mexiko hart. Gerade in städtischen Ballungsgebieten leben sie in Angst vor Vergewaltigung, Entführung oder Ermordung. Die Polizei und öffentliche Einrichtungen sind häufig mit Kartellen verbandelt und somit keine Hilfe. Doch viele kämpfen gegen Gewalt und Bevormundung.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.