Auslandsreport

Umstrittener "Kumari"-Brauch Nepal wählt Kinder zu Göttinnen

In Nepal hat der "Kumari"-Brauch eine lange Tradition: Junge Mädchen werden zu Göttinnen gewählt und leben bis zu ihrer Pubertät in Tempeln. Abgeschottet von der Außenwelt und mit vielen Pflichten versehen, ist der Alltag der Kindsgöttinnen hart und beschwerlich.
Videos meistgesehen
Alle Videos