Auslandsreport

Im Reich des Tabaks Peking verabschiedet "strengstes Rauchergesetz der Welt"

China ist das Reich des Tabaks. In keinem anderen Land werden so viele Zigaretten hergestellt wie dort. Zigaretten werden sogar Ärzten als Geschenk mit ins Krankenhaus gebracht. Rauchverbote haben bisher nichts bewirkt, auch wenn nach WHO-Angaben im Jahr rund eine Million Chinesen an den Folgen des Rauchens sterben. Die Regierung verdient Milliarden durch die Tabak-Industrie. Dennoch sagt sie der Sucht den Kampf an: mit höheren Zigaretten-Preisen und einem der striktesten Anti-Raucher-Gesetze der Welt.
Videos meistgesehen
Alle Videos