Russen behandelt, dann verschleppt Sanitäterin filmt Mariupol-Einsatz mit Helmkamera

Die ukrainische Sanitäterin Yulia Paievska filmt mit einer Helmkamera ihren Einsatz im belagerten Mariupol. Neben verletzten Kindern gehören unter anderem auch russische Soldaten zu ihren Patienten. Als sie von Putins Truppen verschleppt wird, können die Aufnahmen aus der Stadt geschmuggelt werden.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen