Auslandsreport

Gigantisches Algen-Spinnennetz Schleimiger "Meeresrotz" breitet sich vor Istanbul aus

Meeresrotz oder auch Meeresschleim: Die Namen sind so unappetitlich, wie treffend. Eine dickflüssige Grütze wabert im Wasser an der türkischen Marmaramee und lädt so gar nicht zum Baden ein. Das Phänomen ist menschengemacht und könnte fatale Konsequenzen haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.