Tiertötung zu Pandemiebeginn? Skandinavische Huskyfarmen beenden lange Durststrecke

Im hohen Norden Skandinaviens sind Schlittenausflüge eine beliebte Touristenaktivität. Doch auch dieses Geschäft muss aufgrund der Corona-Beschränkungen hohe Einbußen verzeichnen. Auf einigen Farmen sollen Tiere aus wirtschaftlicher Not getötet wurden sein. Nun fahren die ersten Schlitten wieder.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen