Frühstart

Saskia Esken im n-tv Frühstart Funklöcher: "Haben keinen Bürgerkrieg als Entschuldigung"

Gemeinsam mit Norbert Walter-Borjans will Saskia Esken SPD-Parteivorsitzende werden - und sich in der nun beginnenden Basis-Abstimmung gegen das Duo Scholz/Geywitz durchsetzen. Wie das gelingen soll und worauf es für die Zukunft der Partei ankommt, erklärt sie im n-tv Frühstart.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.