Frühstart

Scholz im "ntv Frühstart" SPD-Versprechen sind "realistisch und durchgerechnet"

Am 26. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag, die Parteien befinden sich im Wahlkampfmodus. Im "ntv Frühstart" übt SPD-Kanzlerkandidat Scholz scharfe Kritik an den Plänen der Union - und versichert, dass den Bürgern mit der SPD am Ende des Monats am meisten Geld im Portemonnaie bliebe.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.