Sandra Navidi, BeyondGlobal "Spanien nicht stabil"

Spanien ist nach Einschätzung von Wall-Street-Expertin Sandra Navidi noch nicht über den Berg. Die Verschuldung sei so hoch, dass Madrid diese Lasten nicht mehr ohne weiteres bedienen könne. Das Land stehe vor einer Gratwanderung zwischen Sparen und Konjunkturbelebung. Besonder unter Druck: Der Bankensektor.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen