Telefonieren, Rasen, Rettungsgasse: Verkehrssündern drohen Punkte und Gefängnis

17.01.18 – 02:23 min

Rund 3000 Menschen sterben alljährlich auf Deutschlands Straßen, Tausende mehr werden verletzt. Die Polizei will diese Zahlen künftig verringern und setzt auf härtere Strafen für Verkehrssünder. Wann es richtig teuer werden kann, fasst "PS - Das Automagazin" (immer sonntags um 8.10 Uhr bei n-tv) zusammen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos