Panorama

Racheakt gegen ganze Familie? Angreifer fuhr 600 Kilometer, um Weizsäcker zu töten

Ein deutsches Chemieunternehmen lieferte tödliche Giftstoffe für den Vietnamkrieg, auch unter dem Vorsitz Richard von Weizsäckers. Der tödliche Angriff auf seinen Sohn könnte nun ein Racheakt gegen die ganze Familie gewesen sein. Erste Details werden bekannt.
Videos meistgesehen
Alle Videos