BfdW.jpg

Brot für die Welt alarmiert "Ist möglich, Putins Weizen-Waffe zu entschärfen"

Krieg, Inflation und Klimakrise machen sich selbst in Deutschland beim Kauf von Lebensmitteln bemerkbar. In ärmeren Ländern lösen sie jedoch bereits echte Hunger-Katastrophen aus. Dagmar Pruin, Präsidentin von Brot für die Welt, erläutert die Zusammenhänge und führt auf, was getan werden kann.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen