16-Jährige stirbt bei Paris New York wird zum neuen Corona-Epizentrum

Das Epizentrum der Corona-Pandemie verlagert sich in die USA. Die Kliniken sind überlastet, Beatmungsgeräte werden knapp. In Frankreich bleibt die Lage dramatisch, die Zahl der Toten steigt und das Land hat sein jüngstes Corona-Opfer zu beklagen, ein 16 Jahre altes Mädchen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen