NRA-Lobbytreff nach Amoklauf Trump nennt Kritik an Waffenrecht "absurd" und "extrem"

Nach dem Amoklauf in Uvalde ist die Stimmung beim NRA-Lobbytreffen in Houston angespannt. Einige Redner bleiben der Veranstaltung fern - nicht so Donald Trump. Der Ex-Präsident unterstellt den Kritikern, den Vorfall für ihre "extreme politische Position" zu benutzen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen