Zwei Tote, Lokführer festgenommen Zwei Züge im Erzgebirge stoßen frontal zusammen

Im tschechischen Grenzgebiet ereignet sich ein schweres Zugunglück. Zwei Bahnen kollidieren frontal auf einer eingleisigen Strecke. Dabei werden zwei Menschen getötet und mehrere teils schwer verletzt. Die Ermittler vermuten menschliches Versagen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen