Nach Gruppenvergewaltigung in Freiburg: AKK fordert härtere Linie gegen straffällige Asylbewerber

09.11.18 07:27 Uhr – 00:55 min

Bei der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg sollen auch mehrere Flüchtlinge aus Syrien beteiligt gewesen sein. Annegret Kramp-Karrenbauer fordert nun mehr Härte gegen straffällig gewordene Asylbewerber. Sie erwägt auch eine lebenslange Wiedereinreisesperre.

Videos meistgesehen
Weitere Videos