Politik

"Gut, wenn man sich nicht alleine fühlt" Chemnitz setzt eindrucksvolles Zeichen gegen rechts

Nach einer chaotischen Woche setzt Chemnitz ein Zeichen gegen rechte Gewalt und Ausländerfeindlichkeit: Unter dem Motto "Wir sind mehr" rufen Musiker auf, gegen Rassismus und Hetze auf die Straße zu gehen. Die Veranstalter erwarten 20.000 Besucher. Am Ende sind es rund 65.000.
Videos meistgesehen
Alle Videos