Subtile Breitseite gegen Trump Harvard feiert Merkel, diplomatische Eiszeit bleibt

"Global statt national": Unter diesem Motto wirbt Merkel in einer Rede vor Harvard-Absolventen nachdrücklich für eine multilaterale Politik. Es ist eine scharfe Abrechnung mit dem US-Präsidenten. Die Zuhörer feiern die Kanzlerin wie eine Heldin. Der Ernst der Diplomatie holt sie jedoch schnell wieder ein.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen