Politik

Gesetzesinitiative zum Masernschutz Impfverweigerern drohen heftige Strafen

Weil zu viele Eltern sich gegen eine Masernimpfung für ihr Kind entscheiden, will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit einem Gesetzentwurf gegensteuern. Tritt die Impfpflicht in Kraft, müssten rund 600.000 Menschen nachträglich zum Arzt.
Videos meistgesehen
Alle Videos