Politik

Brexit-Poker im Unterhaus No-Deal-Gegner spielen Johnson an die Wand

Der britische Premier Johnson steckt in der Zwickmühle: Er hat weder eine Mehrheit im Parlament, noch kann er aus eigener Kraft Neuwahlen auslösen. Die Abgeordneten arbeiten indes fieberhaft daran, ihm den Weg zu einem No-Deal-Brexit zu versperren - und können einige Erfolge verzeichnen.
Videos meistgesehen
Alle Videos