Kritik an Polizei Rechtsextreme skandieren antisemitische Parolen in Dortmund

Knapp 200 Rechtsextremisten ziehen durch den Westen Dortmunds, zünden Pyrotechnik und brüllen antisemitische Parolen. Nach der Demonstration wird Kritik am Einsatz der Polizei laut. Augenzeugen berichten, die Beamten hätten volksverhetzende Rufe nicht unterbunden.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen