Politik

Den Behörden seit Jahren bekannt Rechtsradikale führen "Feindesliste" mit 25.000 Namen

Auf einer "Feindesliste" führen Rechtsradikale Unliebsame und politische Gegner. Die umfangreiche Liste von Zehntausenden Personen ist Behörden seit Jahren bekannt - Teile der Informationen stammen aus den NSU-Ermittlungen. Informiert wurden nur wenige Betroffene.
Videos meistgesehen
Alle Videos