Politik

Zehntausende Syrer auf der Flucht Reporter berichtet aus Grenzgebiet

Bundesaußenminister Westerwelle sieht einen "Wendepunkt" im Syrienkonflikt. Er geht nicht davon aus, dass das Assad-Regime die Kontrolle über das Land zurückerobern kann. Die Arabische Liga hat Assad freies Geleit angeboten, wenn er sich von der Macht trenne. Immer mehr Syrer sind auf der Flucht. n-tv Reporter Dirk Emmerich berichtet aus dem Grenzgebiet zur Türkei.
Videos meistgesehen
Alle Videos