queer-museum-russland.JPG

Kreml verschärft Diskriminierung Russland schließt erstes queeres Museum

Präsident Putin segnet ein Gesetz ab, welches "homosexuelle Propaganda" unter Strafe stellt. Infolgedessen muss nun das erste queere Museum Russlands seine Pforten schließen. Gründer Pyotr Voskresensky fürchtet: "Das System wird nicht nur LGBTQ-Menschen verschlingen, sondern jeden".
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen