Politik

Familiennachzug, Dublin-Verfahren SPD fühlt sich von de Maizière übergangen

Erst will Thomas de Maizière den Familiennachzug von syrischen Flüchtlingen begrenzen. Jetzt wird bekannt, dass das Innenministerium schon im Oktober verfügte, das ausgesetzte Dublin-Verfahren wieder anzuwenden. Davon wusste selbst der Koalitionspartner SPD nicht. Die Sozialdemokraten sind mit der Informationspolitik von de Maizière unzufrieden.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.