Politik

Aufarbeitung von Finanzskandalen Scholz stellt sich Kreuzverhör im Bundestag

Bundesfinanzminister Scholz muss sich im Bundestag unangenehmen Fragen der Abgeordneten stellen. Es geht um den Bilanzskandal beim früheren Dax-Unternehmen Wirecard und die Cum-Ex-Geschäfte der Hamburger Warburg Bank. Die Opposition sieht Scholz in der Verantwortung.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.