Politik

Keine Beteiligung der Bundeswehr USA schließen weiteres militärisches Vorgehen in Syrien nicht aus

Nach dem Angriff auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt schließen die USA weitere Aktionen nicht aus. Man sei darauf vorbereitet, mehr zu unternehmen, hoffe aber, dass das nicht nötig sein werde, sagt die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen schließt unterdessen eine deutsche Beteiligung an möglichen weiteren US-Angriffen in Syrien aus.
Videos meistgesehen
Alle Videos