Politik

Ursachensuche im Ruhrgebiet Warum wandern ehemalige SPD-Wähler zur AfD ab?

Kanzlerkandidat Martin Schulz beflügelt die Umfrageergebnisse der SPD: Im aktuellen RTL-Stern-Wahltrend legt die Partei um 5 Prozentpunkte zu und kommt auf 26 Prozent - hinter der Union mit 35 Prozent. Beide Parteien verlieren aber auch Wähler an die AfD, die bundesweit auf 11 Prozent kommt. Doch warum ist das so? n-tv trifft zwei Ex-SPD-Wähler, die sich nach jahrzehntelanger Treue zu den Sozialdemokraten der rechtspopulistischen Partei zuwenden.
Videos meistgesehen
Alle Videos