Köster zu Pfiffen für Sané "Blökende Fans machen Spieler nicht besser"

Der FC Bayern fährt gegen den 1. FC Köln zwar einen Sieg ein, allerdings nur einen knappen. Leroy Sané fällt durch eine eher durchwachsene Leistung auf und erntet dafür Pfiffe der eigenen Fans. "11 Freunde"-Chefredakteur Philipp Köster verurteilt diese "unschönen Szenen".
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen