99ee8748314375618d333587f5691e1f.jpg

Kritik an Katar-WM "ist Heuchelei" Infantino: "Heute fühle ich mich schwul"

Einen Tag vor der WM-Eröffnung in Katar erklärt Gianni Infantino noch einmal seine Sicht auf das umstrittene Turnier. Die Kritik am Gastgeber ist für ihn "Heuchelei" und "zutiefst ungerecht". Mit Blick auf LGBTQ-Rechte ist der FIFA-Präsident sicher, dass alle Menschen während der WM in Karat "willkommen" seien.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen