Zweikampf beim Neujahrsspringen: Stoch fliegt wieder zu weit für Freitag

02.01.18 – 01:21 min

Kamil Stoch gewinnt nach seinem Auftaktsieg in Oberstdorf auch das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen. Damit geht er als Topfavorit in die beiden letzten Springen in Österreich. Doch Richard Freitag, der erneut Platz zwei belegt, ist dem Polen in der Gesamtwertung weiter dicht auf den Fersen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos