HoeneßWM.jpg

Infantino-Schelte und Katar-Dank Hoeneß: DFB "hat sich zu weit aus dem Fenster gelehnt"

Die sportliche Misere der Auftaktniederlage des DFB bei der WM wird überlagert durch das politische Chaos um Binde, FIFA und Gastgeber. Ex-Bayern-Boss Uli Hoeneß übt nicht nur an Infantino scharfe Kritik, sondern auch am Verhalten des deutschen Verbandes. Dem Land Katar müsse man überdies dankbar sein.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen